Herren 3 werden vorzeitig Meister der Bezirksliga!

Damen 2 – Rückblick auf eine erfolgreiche Saison
April 19, 2022
Arbeitseinsatz an den Beachvolleyball-Feldern
Mai 1, 2022

Die dritte Herren-Mannschaft wurde zur Saison 2019/2020 stark verjüngt. Ziel war (unterstützt durch ein paar wenige erfahrene Spieler) der Aufstieg in die Bezirksoberliga. Dieses konnte aber in der Saison nicht realisiert werden, besonders da die Saison vorzeitig aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen wurde.

In der Saison 2020/2021 konnte bis zum erneuten Abbruch nur ein Heimspiel ausgetragen werden, in welchem jedoch beide Spiele klar gewonnen wurden.

Nach meist intensivem Training unter Trainer Jörg Dubinyi war dann für die Saison 2021/2022 erneut der Aufstieg das Ziel. Trotz einiger Corona-Fälle im Team zeigte die Mannschaft sich so konstant wie nie zuvor. Zu Beginn der Saison war der Kader noch recht groß, jedoch ergaben sich in der ersten Hälfte der Saison einige Ausfälle. Tom Wolf, Florian Buch, Michael Marczak, Heiko Schmied und Michael Mutz fielen vor dem ersten Einsatz aus und traten die komplette Saison nicht mehr an.Der dadurch stark geschrumpfte Kader mit nur noch neun Spielern im Durchschnittsalter von 21 Jahren fiel trotz der Unerfahrenheit einiger Spieler durch die Konstanz zu den Spieltagen positiv auf. Auch wenn die Mannschaft teils nur mit sieben Spielern zu den Spieltagen anreisen konnte, schaffte sie es dennoch auch fast schon verloren geglaubte Spiele (0:2-Satzrückstand) umzudrehen und letztendlich noch zu gewinnen. Bereits vor dem letzten Spieltag stand die Mannschaft unbesiegt in dieser Saison als Meister und Aufsteiger in die Bezirksoberliga fest. Ziel für die nächste Saison ist, die Mannschaft möglichst komplett zusammenzuhalten und mit der einen oder anderen Verstärkung in der Bezirksoberliga zumindest im Mittelfeld mitspielen zu können. Sollte die Mannschaft sich wie derzeit rasant weiterentwickeln ist vielleicht die eine oder andere Überraschung möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.